FESTIVAL RULEZ

Wenn Sie Music From Hell betreten, müssen Sie diese Hausregeln einhalten, die für das Music From Hell Festival erstellt wurden. Dies für Sie und unsere Sicherheit.

Anweisungen des Personals oder der dazu befugten Personen, die sich auf die Hausordnung beziehen, sind stets strikt zu befolgen.

  • Für Music From Hell gilt niederländisches Recht.
  • Ausweis ab 14 Jahren erforderlich.
  • Sie können durchsucht werden, um die Sicherheit Ihrer eigenen Person und der anderer Personen zu schützen. Wenn Sie nicht kooperieren, kann Ihnen der Zugang zum Festival verweigert werden.
  • Das Mitbringen von Kühlboxen, kompletten Lunchpaketen und Ähnlichem ist nicht gestattet.
  • Das Mitnehmen von Getränken innerhalb und außerhalb der Tore ist nicht gestattet.
  • Personen, die Fußballtrikots und / oder Kleidung tragen, die einer bestimmten Gruppe angehören, können abgelehnt werden.
  • Film-, Video- und professionelle Fotoausrüstung (Kameras mit großen Wechselobjektiven) sind nicht gestattet. Mobiltelefone mit Foto- / Videofunktionen und normale (Digital-) Kameras ohne abnehmbare Objektive sind auf dem Festivalgelände gestattet.
  • Haustiere sind nicht(zu ihrem eigenen Wohl) erlaubt.
  • Das Verteilen von Flugblättern, Flyern und / oder der Handel mit Waren auf dem Festival und in unmittelbarer Nähe ist ohne schriftliche Genehmigung der Organisation untersagt.
  • Personen unter 18 Jahren erhalten keinen Alkohol.
  • Personen, die nachweislich unter Alkohol- und / oder Drogeneinfluss das Festival betreten wollen, können abgelehnt werden, wer nachweislich unter Einfluss steht, kann keine Rückerstattung von Eintrittskarten und / oder Reisekosten verlangen.
  • Drogen sind am Music From Hell verboten. Wenn Sie wissen, dass Sie maximal 5 Gramm weiche Drogen in Ihrem Besitz haben, haben Sie die Möglichkeit, diese zu spenden. Wenn Sie sich weigern, diese weichen Drogen auszuhändigen, oder wenn Sie mehr als 5 Gramm in Ihrem Besitz haben, werden Sie zur Polizei gebracht. Bei Entdeckung des Konsums, Besitz von harten Drogen und / oder Umgang mit weichen / harten Drogen werden Sie gnadenlos festgenommen und der Polizei übergeben.
  • Alle täglichen sozialen Normen und Werte gelten für Music From Hell. Drohen und Gewalt anwenden, diskriminierende Kommentare in Sprache und / oder Geste machen, sexuelle Einschüchterung, wild pinkeln, Bier werfen werden nicht toleriert.
  • Wenn eine Kontamination und / oder Zerstörung von Materialien und Gelände festgestellt wird, wird Ihnen der Zugang zum Festival verweigert und Sie werden der Polizei übergeben. Eventuelle Schäden werden auch von Ihnen erstattet.
  • Es ist verboten, Waffen oder andere Gegenstände zu besitzen, die als Waffen verwendet werden können. Nach Ihrer Entdeckung werden Sie zur Polizei gebracht.
  • Wenn Sie Verbrechen begehen, werden Sie festgenommen und der Polizei übergeben.
  • Die Organisation und / oder ihre Mitarbeiter können nicht für Verletzungen und / oder materielle oder immaterielle Schäden haftbar gemacht werden.
  • Auf dem Festival können mehr als 85 Db(a) Ton produziert werden.
  • Die Organisation übernimmt keinerlei Haftung für nachteilige Folgen, die sich aus Ihrem Gehör ergeben können. Der Aufenthalt auf dem Festival erfolgt daher auf eigenes Risiko.
  • Während des Festivals werden Fotos und Videoaufnahmen zu Werbezwecken gemacht. Jeder, der Music From Hell besucht, stimmt zu.
  • Die Nichteinhaltung unserer Hausordnung verweigert Ihnen unwiderruflich den Zugang zum Festival.
  • Gekaufte Tickets können nicht an Music From Hell zurückgegeben werden. Auch wenn eine Band aus irgendeinem Grund ausgestiegen ist.

Das Team wünscht Ihnen eine gute Music From Hell

Stay Metal,

Appie & Clout